Besprechen

Seit Jahrtausenden wurden und werden diese Heilgebete - unabhängig von Religion und Glaubenszugehörigkeit - in allen Völkern und Kulturen angewendet.

 

Diese Art der Heilung hilft speziell auf dem Gebiet der Hauterkrankungen, zum Beispiel bei Schuppenflechte, Warzen, Neurodermitis, Herpes, Gürtelrose, Akne, Ekzeme und allergischen Reaktionen. Auch bei entzündlichen und chronischen Erkrankungen wie Bronchitis, Parkinson und Arthritis, ist das Besprechen eine gute Alternative. Wirkung zeigt es auch bei Rückenschmerzen und Fieber und vielen weiteren Beschwerden.

 

Grundsätzlich wirkt das Besprechen einer Entsäuerung entgegen und sorgt für Wohlbefinden.

 

 

Das Besprechen erfolgt dreimal in kurzen Abständen. Weitere Sitzungen hängen von der Art der Beschwerden und dem weiteren Verlauf ab.

 

 

Dauer der Behandlung: ca. 10 Minuten

Ich behandel auf Spendenbasis.